Lade Inhalt...

Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken

A Marxist Critique

von David North

2016 386 Seiten

Zusammenfassung

Die polemischen Schriften in diesem Band handeln von der vielschichtigen Beziehung zwischen Geschichte, Philosophie und Politik. Sie verteidigen den historischen Materialismus gegen zeitgenössische antimarxistische Strömungen, die von der Frankfurter Schule und der Postmoderne beeinflusst sind.
Sie bieten einen Einblick in den klassischen Marxismus von Marx, Engels, Plechanow, Lenin und Trotzki und erklären die philosophischen und politischen Fragen, die den wissenschaftlichen Sozialismus von den ideologischen Strömungen trennen, die heute zahlreiche pseudolinke und antisozialistische Bewegungen beeinflussen.

Details

Seiten
386
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783886347346
Dateigröße
2.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v333775
Schlagworte
Marxismus Russische Revolution Zweite Internationale Linke Materialismus Sozialismus Syriza Hegel

Autor

  • David North

Teilen

Zurück

Titel: Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Pseudolinken